Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Produkte Menu
BAL OLDAL SOCIAL LOGÓK

Safi Reform Wildrahmsauce Fix Sauce für Fleischgerichten 80 g

Preis
€ 2,09 (€ 1,90 + MwSt)
Artikelnr. SZFFVDSP80

Das Produkt ist frei von Gluten, Milch, Soja, Mais, Konservierungsmitteln, künstlichen Geschmacksverstärkern und Zuckerzusatz.

Das Produkt kann Spuren von Sesamsamen, Senfsamen, Sellerie, Nüssen und Sulfit enthalten! Es wird in einer isolierten Abteilung des Betriebes produziert.

Verfügbarkeit Bestellbar
Durchschnittliche Bewertung Nicht bewertet
MengeStk.

Sichere Zahlungsmöglichkeiten!

Beschreibung

► Paleo

► Milchfrei

► Ohne künstliche Aromen

Zutaten:

Gemüse (Möhre, Pastinaken Wurzel, Petersilienwurzel- und Blätter, Zwiebel, Sellerie Wurzel und Blätter, Porree, Knoblauch, Pritamin), Tapiokastärke, Salz, Süßungsmittel (Erythrit), roter Paprika, geräucherter Paprika, schwarzer Pfeffer

Durchschnittliche Nährwerte: 100 g Produkt
Energie: 1124 kJ (266 kcal)
Fett: 2 g
- davon gesättigte Fettsäuren: 0,3 g
Kohlenhydrate: 66,9 g
- davon Zucker: 10,8 g
- davon Polyole: 15 g
Ballaststoffe: 11,3 g
Eiweiß 4,4 g
Salz: 11,9 g
90 kJ (23 kcal) Energie stammt aus 100 g Energiegehalt der Wildrahmsauce aus Ballaststoffen. Der Kohlenhydratgehalt von 100 g Wildrahmsauce enthält 15 Gramm Erythrit. Diese Polyole haben keine Kaloriengehalt und keinen resorbierbaren Kohlenhydratgehalt.
*Enthält keinen Zuckerzusatz. Enthält natürlich vorkommenden Zucker.

Zubereitungsvorschlag

Wildrahmsauce

Zutaten:

800 g Fleisch (Rind- oder Putenkeulenfilet), 2 EL Kokosöl, 80 g Safi Wildrahmsauce, 80 g Safi Kokoscreme, 10 g Zitronensaft 100 %, 10 g ungesüßter Senf (z.B. Dijon-Senf); 6 dl Wasser

Zubereitung:

Das in Streifen geschnittene Fleisch im Kokosöl dünsten.
Verliert das Fleisch zu viel Wasser, sollte man den überflüssigen Saft abgießen! (Beim Rindfleisch das Fleisch dämpfen, bis das ganze Wasser verdunstet ist).
In der Zwischenzeit den Senf, den Zitronensaft, die Kokoscreme und den Wildrahmsauce-Fix im Wasser verrühren.
Die Hitze reduzieren (bei einem Elektroherd von Stufe 9 auf 6 oder 7) und etwa 40 bis 50 Minuten ohne Deckel, unter gelegentlichem Umrühren kochen.
Vegetarier, Veganer können das Gericht auch mit Auberginen als Fleischalternative zubereiten.

Weitere Rezepte und Videos auf unserer Webseite: www.eatgoodfeelgood.at

Meinungen

Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen.

Bewertung schreiben



Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!
Bewertung Schlecht Gut