Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Produkte Menu
BAL OLDAL SOCIAL LOGÓK

Safi Free Glutenfreier Hafer Grieß 500 g

Preis
€ 3,79 (€ 3,45 + MwSt)
Artikelnr. SZFFZBDRA500

Mit dem Safi Free Haferbrei und unseren Rezepten auf unserer Webseite (Adresse siehe unten) kann man glutenfreie Topfenknödel, Grießbrei, Grießspätzle, Keksrollen usw. leicht zubereiten.

Das Produkt wird in unserem glutenfreien und veganen Betrieb verpackt!

Dieses Produkt hat den Preis 2018 "Product of the Year" in der Kategorie "Glutenfreie Nahrungsmittel" in Ungarn gewonnen! Durchgeführt von einer GfK-Untersuchung unter Einbeziehung von 2000 Verbrauchern.

Verfügbarkeit Bestellbar
Durchschnittliche Bewertung 5 von 5 Sternen!
MengeStk.

Sichere Zahlungsmöglichkeiten!

Beschreibung

► Glutenfrei

Zutaten: Hafergrütze/Haferbrei

Durchschnittliche Nährwerte: 100 g Produkt
Energie: 1545 kJ (366 kcal)
Fett: 6,2 g
- davon gesättigte Fettsäuren: 1,0 g
Kohlenhydrate: 60,5 g
- davon Zucker: 1,2 g
Ballaststoffe: 9,7 g
Eiweiß: 12,3 g
Salz: 0,02 g

Zubereitungsvorschlag

Safi Free VEGANE Haferknödel, ähnelt in Geschmack und Konsistenz den Topfenknödel (glutenfrei, milchfrei, eifrei, ohne Zuckerzusatz)

Zutaten (für 8 Knödel):

70 g Safi Reform Kuchenmehl, 80 g Safi Free glutenfreie Hafergrütze /Haferbrei, 20 g Safi Reform Erythrit, 1 Prise (0,5 g) Safi Reform Himalaya Salz, 6 g Bio-Zitronenschale (Schale einer großen Zitrone), 20 g frisch gepresster Zitronensaft, eine Messerspitze Vanillegranulat oder 3 Kappen (5 g) Vanillearoma, 160 g Wasser

Zum Wenden:

geröstetes Paniermehl

Zubereitung:

Die Hafergrütze, den Süßstoff und das Salz in das Wasser geben, bei niedriger Hitze kochen bis es eindickt.
Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und klumpenfrei verrühren. (Später kann man mit gekühlten Händen etwas nachkneten, damit die Zutaten gut vermischt sind).
Nach dem Abkühlen für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Anwendungsideen und Rezepte auf unserer Webseite: www.eatgoodfeelgood.at

Meinungen

| 5 von 5 Sternen!
06.09.2018
Es war der erste Hafergrieß den ich probieren konnte, da ich zuvor nie einen glutenfreien gefunden habe. Ließ sich super verarbeiten in Grießkuchen und Topfen-Grieß-Knödeln.

Bewertung schreiben



Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!
Bewertung Schlecht Gut