Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Produkte Menu
BAL OLDAL SOCIAL LOGÓK

Safi Free Biskuit-Backmischung vegan 1000 g

Preis
€ 7,95 (€ 7,23 + MwSt)
Artikelnr. SZFFRVLGSP1000

Mit dieser Backmischung kann man glutenfreie, milchfreie und eifreie Biskuits ohne Ölzusatz zubereiten.

In unseren Produkten werden keine Erzeugnisse tierischen Ursprungs verwendet, deshalb ist die Safi Free Produktfamilie frei von Verunreinigungen und garantiert vegan! 

Dieses Produkt hat den Preis 2018 "Product of the Year" in der Kategorie "Glutenfreie Nahrungsmittel" in Ungarn gewonnen! Durchgeführt von einer GfK-Untersuchung unter Einbeziehung von 2000 Verbrauchern.

Verfügbarkeit Bestellbar
Durchschnittliche Bewertung Nicht bewertet
MengeStk.

Sichere Zahlungsmöglichkeiten!

Beschreibung

► Glutenfrei

► Vegan

► Milchfrei

► Eifrei

► Sojafrei

► Ohne Zuckerzusatz

► Benötigt keinen Ölzusatz

► Maisfrei, kartoffelfrei, reisfrei

► Lässt sich individuell süßen

Zutaten:

Buchweizenmehl (40%), Tapiokastärke, Hirsemehl, Mohrenhirsemehl, Backtriebmittel (Natriumbikarbonat), Flohsamenschalenmehl, Säureregulator: Zitronensäure, Salz

Das Produkt kann Sesamsamen, Senfsamen und Sellerie enthalten.

Durchschnittliche Nährwerte: 100 g Backmischung
Energie: 1449 kJ (342 kcal)
Fett: 1,1 g
- davon gesättigte Fettsäuren: 0,5 g
Kohlenhydrate: 71,4 g
- davon Zucker: 1,6 g
Ballaststoffe: 6,3 g
Eiweiß 8,5 g
Salz: 0,2 g
Enthält keinen Zuckerzusatz. Enthält natürlich vorkommenden Zucker.

Zubereitungsvorschlag

Safi Free Kokoswürfel (vegan)

Zutaten:

250 g Safi Free Biskuit-Backmischung, 14 g Safi Reform 1:4 Zuckerersatz (4-fache Süßkraft von Zucker) (oder soviel Erythrit / Zucker Pulver, der diesem Süßigkeitsgrad entspricht), 30 g frisch gepresster Zitronensaft, 1 Stück geschälter und geriebener Apfel mittlerer Größe (100 Gramm geschält), 200 g Wasser, geriebene Schale einer Zitrone, 1 TL Vanillearoma, Schokoglasur oder Schokopudding und Kokosraspeln, je nach Geschmack und Diät

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen, ein Silikon-Backblech (oder ein mit Fettpapier ausgelegtes Blech) mit Öl- je nach Diät- einfetten. Den Apfel schälen und mit einer Reibe hobeln. Das Wasser in einer Schüssel dosieren, Zitronensaft, Süßungsmittel, Vanille, Zitronenschale und den geriebenen Apfel dazugeben und gründlich mischen.  Als letzter Schritt die weiße Biskuit-Backmischung dazugeben und mit einem Schneebesen und schnellen Handbewegungen cremig rühren, dann die Creme in die Form gießen. In einem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 18-20 Minuten auf Unter-/Oberhitze backen. (Die Backzeit hängt von der Größe der Form ab; wenn die Oberfläche des Biskuits schon eine harte Konsistenz bekommt, ist das Biskuit gut.
In einem Blech von 27*27 cm dauert die Backzeit 19 Minuten, in kleineren Blechen kann sie länger dauern.) Da dieses Biskuit weder Ei, noch Backpulver enthält wird der Biskuit nur ein wenig aufgehen. Den Biskuit auskühlen lassen. Inzwischen die Schokoglasur zubereiten.
Dann das Biskuit in Würfeln schneiden. Die Biskuitwürfel in Schokocreme oder in Schokopudding eintauchen und in Kokosraspeln drehen.

Weitere Rezepte (gemischtes Mohnbiskuit, Kekse, usw.) und Videos auf der Webseite: www.eatgoodfeelgood.at

Meinungen

Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen.

Bewertung schreiben



Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!
Bewertung Schlecht Gut