Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Produkte Menu
BAL OLDAL SOCIAL LOGÓK

Cremiges Brötchen mit Orangenquark

Cremiges Brötchen mit Orangenquark
Batyu gefüllt mit orangefarbener "Hüttenkäsecreme", die von Menschen mit pflanzlicher Ernährung verzehrt werden kann! 100% vegan!!!
Zutaten zum Teig:
  • 100 g Safi Free Express Backmischung oder Safi Free Weißbrot-Backmischung (HIER)
  • 45 g Safi Reform Paleo Backmischung Brot & Gebäck (HIER)
  • geriebene Orangenschale
  • 2 g Pulverhefe (funktioniert aber auch ohne Hefe)
  • 50 g Safi Reform Erythrit Pulver (HIER)
  • 15 g Safi Reform Kakaopulver (HIER)
  • 2 g Safi Reform Himalaya Salz (HIER)
  • 20 g Apfelessig (HIER)
  • 170 g lauwarmes Wasser
Oberseite mit Kokosöl.
 
Das Rezept für veganen Quarkcreme auf Hirsebasis lautet wie folgt:
  • 120 g gewaschene Hirse (dies ist das Gewicht im trockenen Zustand, dies wird in der vierfachen Menge Wasser mit 2 g Salz gekocht)
  • 40 g Zitronensaft
  • 6 g Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Vanille-Aroma
  • 20g Safi Reform 1:4 Zuckerersatz (HIER)
  • 100 g Kokoscreme 
  • 75 g Wasser
 
Die gekochte Hirse wird mit den anderen Zutaten gemischt und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahrt.
Der Teig wird zusammengesetzt, nach dem Ausruhen auf eine Dicke von 4 mm gedehnt und in Quadrate von 13 x 13 cm geschnitten. Stell einen Esslöffel des aus dem Kühlschrank genommenen Hüttenkäses in die Mitte des Teigs, leg ein paar orangefarbene Würfel darauf und ziehe dann die vier Ecken des Teigs in entgegengesetzte Richtungen. Mit Öl einfetten und in einem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 30-35 Minuten backen.